Katholische Aktion
Christlich geht anders - Solidarische Antworten auf die soziale Frage
Ich bin in der KA, weil ...
PreisträgerInnen des Diözesanen Umweltpreises 2019
Jun
19
14:00, Samstag, 19. Juni 2021
Seitenstetten,
Jun
19
18:30, Samstag, 19. Juni 2021
Seitenstetten,
Jun
22
18:30, Dienstag, 22. Juni 2021
, online per Zoom
 
 

Verantwortung miteinander wahrnehmen - März 2013

Christen müssen selbst ihre Verantwortung in der Pfarre gemeinsam in die Hand nehmen“, betonte  - Sepp Winklmayr, Direktor der Pastoralen Dienste der Diözese St. Pölten, beim Mostviertler Bauerntag der Katholischen Männerbewegung im Stift Seitenstetten. Das bisherige „pfarrerzentrierte Ideal des Kirchenrechts“, in dem ein Pfarrer die Katholiken eines kleinen Gebietes versorgt, sei kaum mehr aufrecht zu halten. Die neue Sicht der Getauften durch das 2. Vatikanische Konzil gebe der konkreten Gemeinde „eine eigene Verantwortung füreinander und für die Gemeinschaft der Pfarre“. Theres Friewald-Hofbauer von der Europäischen ARGE Landentwicklung und Dorferneuerung erklärte Erfolgsfaktoren für Dörfer im 21. Jahrhundert.
 
>> Link zum Bericht auf der Homepage der Kath. Männerbewegung