Katholische Aktion
Christlich geht anders - Solidarische Antworten auf die soziale Frage
Ich bin in der KA, weil ...
PreisträgerInnen des Diözesanen Umweltpreises 2019
Sep
25
19:00, Freitag, 25. September 2020
Amstetten, Kapelle im Pfarrhof
Nov
28
9:00, Samstag, 28. November 2020
Seitenstetten, Stift Seitenstetten / Maturasaal
Dez
1
Dienstag, 01. Dezember 2020
Seitenstetten, Berg 11
 
 

Weihnachten

 

Sehnsucht, Mut und Hoffnung

In den Kurzvideos von 1 Minute werden von 28. November bis 10. Jänner Sehnsucht, Mut und Hoffnung geteilt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pastoralen Dienste bieten einen Online Advent- und Weihnachtskalender an. Ein biblischer Impuls und ein paar persönliche Gedanken laden dazu ein, selber zu Boten der guten Nachricht zu werden.

Manchmal hören wir untertags dem Anderen kaum zu. Oft sind die Tage voll von leeren Worten. Wie bereichernd, tiefgehend und kostbar 1 Minute sein kann, zeigen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihren Beiträgen. Auf dem Weg in den Tag und durch die Advent- und Weihnachtszeit greifen sie biblische Texte auf und zeigen eine besondere Spur zum Fest der Menschwerdung Jesu Christi. „Ich freue mich, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Pastoralen Diensten Boten, Engel, Verkünderinnen dieser Frohbotschaft sind: In den Tagen des Advents und in der Weihnachtszeit auch im Internet!“ Durch die ganze Weihnachtszeit hindurch bis zum Fest der Taufe Jesu (10. Jänner) wird dieser Weg fortgesetzt und vertieft.

„Wir geben der Sehnsucht Raum, stärken den Mut der Menschen, geben der Hoffnung Nahrung und in unseren Tagen ein Zuhause.“ So beschreibt Gerhard Reitzinger, der Geistliche Leiter der Pastoralen Dienste das Grundanliegen in dieser besonderen Advent- und Weihnachtszeit 2020. „Gott kommt zur Welt. Er wird ein Kind. Die unendliche Liebe bekommt ein Gesicht und wird neu geboren. Wir feiern Gottes Menschwerdung in Jesus Christus. Möge Weihnachten zum Fest der Menschwerdung aller werden!“

Wir starten mit den Beiträgen in den Tag (zwischen 7 und 8 Uhr):
https://www.youtube.com/user/dioezesestpoelten/videos
https://www.facebook.com/dioezese.stpoelten#
www.pastoraledienste.at
https://www.instagram.com/dioezese_st._poelten

 

Am 19. November 2020, und damit rechtzeitig zum Beginn des Advents, erscheint das neue Buch von Bischof Alois Schwarz. „Wenn der Himmel niederkniet“ beinhaltet Texte des St. Pöltner Diözesanbischofs aus Impulsen, Predigten, Ansprachen und Begegnungen der letzten Jahre. „Wenn der Himmel niederkniet“ ist ein etwas anderer Adventkalender, der die Frohbotschaft der Menschwerdung Gottes zu einer innigen und persönlichen Erzählung macht:

Der Präsident der Katholischen Aktion, Armin Haiderer, betont in seinem Grußwort im Buch die „Zauberwörter Spiritualität und innere Ruhe“ als Möglichkeit, um durch den Advent Weihnachten näher zu kommen. „Ich freue mich daher sehr, dass Bischof Alois als erstes Buch in der Funktion als St. Pöltner Bischof diese spirituelle Wegbegleitung durch den Advent und auf Weihnachten hin als Thema gewählt hat“, so Haiderer. „Wenn wir als Katholische Aktion unseren Teil zum Gelingen dieses Werkes beitragen konnten, dann entspricht dies auch ganz klar unserem Grundauftrag: Das Programm der Kirche und Jesu Botschaft in möglichst viele Bereiche der Gesellschaft hin zu verbreiten“, so der Präsident der größten kirchlichen Laienorganisation in Österreich.

 
 
 

Die Katholische Aktion wünscht ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr.

 
 
Broschüre Heiligen Abend feiern

Wie in den vergangenen Jahren bietet die Katholische Aktion der Diözese St. Pölten den Menschen eine kleine Broschüre zur Gestaltung der Feier des Heiligen Abends kostenlos an. Diese kleine Broschüre bietet Hilfe und Entlastung für den wichtigsten Tag des Jahres Die Hefte sind bei den Christbaumverkäufern erhältlich.

Zeit bleibt nicht viel. Zwischen Christbaum schmücken, Essensvorbereitungen und den Geschenken auspacken ist die Aufmerksamkeit der Kinder schnell woanders. Da ist es gut ein Heft zur Hand zu haben mit einer Geschichte zum Vorlesen, Liedern, Texten und Gebeten. Mit diesem Innehalten zieht der Weihnachtsfriede ins Haus.

Leider sind alle 50.000 Broschüren schon vergeben, hier finden Sie die pdf-Datei zum Selberausdrucken

Heiligen Abend feiern, Foto: Pressereferat der Diözese St. Pölten
 

Inhaltlicher Schwerpunkt ist heuer das Thema "Engel"; Verteilung der beliebten Folder über zahlreiche Christbaumverkäufer
„Viele Familien tun sich schwer, den Heiligen Abend sinnvoll und für alle zufriedenstellend zu gestalten. Den hohen Erwartungen kann oft nicht entsprochen werden“, sagt Armin Haiderer, Präsident der Katholischen Aktion der Diözese St. Pölten. Mit der kostenlosen Broschüre „Heiligen Abend … feiern“ bietet die Katholische Aktion daher zum 15. Mal eine gern angenommene Hilfestellung für die Gestaltung des Heiligen Abends an. Haiderer betont: „Die vielen Rückmeldungen haben uns gezeigt, dass der Folder für viele ein wichtiges Hilfsmittel geworden ist, da zahlreiche Familien zwar gewillt sind, den Weihnachtsabend religiös zu gestalten, jedoch das spirituelle Know How nicht mehr haben.“

Der Folder ist kostenlos! Bestellungen bitte an ka.stpoelten@kirche.at

Katholische Aktion-Generalsekretär Axel Isenbart, Lisa Röhrer, KA-Präsident Armin Haiderer bzw. mit Christbaumverkäufern
 
 
 

Ein Folder mit Gestaltungsvorschlägen für die Feier des Heiligen Abends. In bewährter Form bietet die Kath. Aktion der Diözese St. Pölten eine kleine Broschüre mit Liedern,  Texten und Gebeten zur Gestaltung des Heiligen Abends kostenlos an. Die Folder sind auch für die Verteilung in der Pfarre, Schule, Adventmarkt, ... geeignet und können in größeren Mengen kostenlos im Sekretariat der Katholischen Aktion bestellt werden. ka.stpoelten@kirche.at oder 02742/324 3389

 
 
 
 

Seiten

Subscribe to RSS - Weihnachten