Katholische Aktion
Christlich geht anders - Solidarische Antworten auf die soziale Frage
Okt
21
8:00, Samstag, 21. Oktober 2017
,
Okt
21
9:00, Samstag, 21. Oktober 2017
Furth bei Göttweig, Stift Göttweig
Okt
21
9:30, Samstag, 21. Oktober 2017
, Maria Langegg
 
 

- Kath. Frauenbewegung

kfb Kontakt:
 Klosterg. 15, 3100 St. Pölten
 Tel: 02742/324-3373 bis -3375
 Fax: -3372
 E-mail:
 
web: http://kfb.kirche.at/
 
Wir sind eine Gemeinschaft von Frauen
- die miteinander auf dem Weg sind und sich austauschen
- die einander unterstützen, ihre Persönlichkeit zu entfalten
- die sich gegenseitig ermutigen, festgelegte Rollenbilder zu überwinden
- die nach neuen Wegen suchen
 
in der Kirche
- um den Glauben zu feiern und zu teilen
- um die eigene Berufung zu erkennen und zu leben
- um gleichberechtigt, partnerschaftlich und engagiert am Leben der Kirche teilzuhaben in der Gesellschaft
- um Frauen zu befähigen, ihren Anliegen und Interessen Gehör zu verschaffen
- um Frauen zu ermutigen, Funktionen in Interessensvertretungen und politischen Organisationen zu übernehmen
- um Anwaltschaft für jene auszuüben, die an den Rand der Gesellschaft gedrängt werden
 

Wir bilden Gruppen in Pfarren
- in denen durch Gespräch, Erfahrungsaustausch, gemeinsames Erleben und Feiern, Weiterbildung und das Erreichen von gemeinsamen Zielen Gemeinschaft erfahrbar wird.
- Die Gruppen der kfb vereinen Frauen in unterschiedlichen Lebenssituationen.

 
 Wir bieten Bildungsmöglichkeiten
- Veranstaltungen und Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung und verschiedensten Themen das Leben und den Glauben betreffend
- spirituelle Vertiefung: Besinnungstage, Frauenliturgie, Frauen lesen Bibel, Oasenabende, Andachten, Wallfahrten
- Entwicklungspolitische Weiterbildung
- Aus- und Weiterbildung von Mitarbeiterinnen
 
 Wir setzen uns ein ...
- für Frauenpolitik
- für Entwicklungsförderung
- für Frauen in Not