Katholische Aktion
Christlich geht anders - Solidarische Antworten auf die soziale Frage
Ich bin in der KA, weil ...
PreisträgerInnen des Diözesanen Umweltpreises 2019
Okt
1
Samstag, 01. Oktober 2022
St. Pölten, Bildungshaus St. Hippolyt
Okt
1
15:00, Samstag, 01. Oktober 2022
Krems an der Donau, Piaristengasse 1
Okt
1
17:00, Samstag, 01. Oktober 2022
Eggenburg, Baptist-Stöger Platz 2
 
 

Ehrung des Landes NÖ an Roman Fröhlich übergeben

Foto: NLK Pfeiffer

Wenn jemand für sein Engagement eine Auszeichnung verdient, dann kann das nur Roman Fröhlich sein. Der Mann ist seit 1956 ehrenamtlich in der KA aktiv! Zuerst als KAJ-Mitglied, später als KAJ-Führer und seit 1965 im KAB -Vorstand. 1973 wurde er KAB-Sekretär, von 1976 bis 1981 war er KAB-Vorsitzender, 1981-2007 Vorsitzender-Stellvertreter. Und ab 1985 auch noch Administrator der Papst-Leo-Stiftung. Ich erwähne hier gar nicht die Verdienste um seine Region und Pfarre. 

Er war von 2003 bis 2008 letztlich als Krönung seiner Funktionärstätigkeit Präsident der Katholischen Aktion und damit mein direkter Vorgänger. Alleine schon deswegen bin ich ihm verbunden und er ist für mich etwas Besonderes. 

Roman war und ist durch und durch ein Gentleman der alten Schule: Loyal, respektvoll und höflich. Und doch hat er aus seiner Leidenschaft vor allem für die Katholische Arbeiterbewegung nie einen Hehl gemacht. Er hat seine Wurzeln nie vergessen. Und damit leistet Roman bis heute einen Betrag dazu, dass die KAB, die KA, die Diözese und das Land NÖ lebenswerter und gerechter werden. Roman, alles Gute zu dieser Auszeichnung, wenn sie jemand verdient hat, dann du! 

Armin Haiderer