Katholische Aktion
Christlich geht anders - Solidarische Antworten auf die soziale Frage
Ich bin in der KA, weil ...
PreisträgerInnen des Diözesanen Umweltpreises 2019
Jul
20
Montag, 20. Juli 2020
,
Jul
30
Donnerstag, 30. Juli 2020
,
Aug
13
Donnerstag, 13. August 2020
Seitenstetten, Berg 11
 
 

"Energie von oben"

Fachtag Kirchliche Sonnenenergie, Photovoltaik und Solarthermie für Pfarrgemeinden, Orden und kirchliche Einrichtungen

Die fünf besten Gründe, jetzt Sonnenenergie am eigenen Dach zu nutzen, kirchliche Good Practice-Beispiele, mögliche Erstberatung direkt während des Fachtags: Wie die eigene
Anlage verwirklichen? Infos, gelungene kirchliche Praxisbeispiele, Erfahrungsaustausch und Erstberatung.
Die Veranstaltung richtet sich an Umwelt-, Energie- und Baubeauftragte und ehrenamtlich Mitarbeitende in kirchlichen Einrichtungen (Pfarren, diözesane Stellen, Ordensgemeinschaften)
aus ganz Österreich.

Mittwoch, 8. November 2017
9:45-16:00 Uhr, Ort: Kath. Privatschule Sta. Christiana, Willergasse 55, 1230 Wien (Bus 60A oder Bus 255).
TeilnehmerInnenbeitrag: 15 Euro (inkl. Mittagessen).
Infos und Detailprogramm: www.schoepfung.at Anmeldung
Kontakt: Anna Kirchengast, 0676 8742 2617,

>> Download Einladung

ReferentInnen: Cornelia Daniel (1001Dach), Norman Tendis (evang. Pfarrer, Wirtschaft im Dienst des Lebens), Florian Bauer & Martin Lackner (Kath. Privatschule Sta. Christiana-Rodaun und 10hoch4 PV), Nicole Olsacher (S.O.L.I.D. – Solarthermie), Klaus Nader (Energiemanager Diözese Graz-Seckau), kirchlichen Umweltbeauftragten u.a.)

Vor-Ort-Besichtigung der Photovoltaik- und Solarthermieanlage von Sta. Christiana. Bonus: direkt am Fachtag besteht auch die Möglichkeit zur kompetenten und
unverbindlichen Erstberatung für Ihre kirchliche Einrichtung.

Veranstaltet von den Umweltbeauftragten der katholischen und evangelischen Kirche Österreichs, in Kooperation mit den Ordensgemeinschaften Österreichs und mit Wirtschaft im Dienst des Lebens der Evangelischen Kirche Österreichs.