Katholische Aktion
Christlich geht anders - Solidarische Antworten auf die soziale Frage
Ich bin in der KA, weil ...
PreisträgerInnen des Diözesanen Umweltpreises 2019
Sep
25
19:00, Freitag, 25. September 2020
Amstetten, Kapelle im Pfarrhof
Nov
28
9:00, Samstag, 28. November 2020
Seitenstetten, Stift Seitenstetten / Maturasaal
Dez
1
Dienstag, 01. Dezember 2020
Seitenstetten, Berg 11
 
 

Kirche feierte „Sonntag der Völker“: Feier mit vielen katholischen Migranten in der Dompfarre

Unter dem Motto "Gemeinsam für eine gerechte Welt" wurde österreichweit letzten Sonntag der "Sonntag der Völker" in vielen Pfarren gemeinsam mit den katholischen Seelsorgegruppen gefeiert. Damit soll die Katholizität der Kirche auch im mitmenschlichen Bereich gelebt werden.

Im Dom in St. Pölten feierte Weihbischof Anton Leichtfried mit Gläubigen der Kroatischen Seelsorge, mit philippinischen Katholiken und Schwarzafrikanern sowie der Dompfarre einen Festgottesdienst. Dabei wurden Elemente aus aller Welt eingebracht und anschließend gab es eine bunte Agape im Bischofshof. Koordiniert wurde das Fest von Sepp Gruber von der Betriebsseelsorge, der auch Koordinator der diözesanen Fremdsprachigenseelsorge ist.