Katholische Aktion
Christlich geht anders - Solidarische Antworten auf die soziale Frage
Ich bin in der KA, weil ...
PreisträgerInnen des Diözesanen Umweltpreises 2019
Sep
25
19:00, Freitag, 25. September 2020
Amstetten, Kapelle im Pfarrhof
Nov
28
9:00, Samstag, 28. November 2020
Seitenstetten, Stift Seitenstetten / Maturasaal
Dez
1
Dienstag, 01. Dezember 2020
Seitenstetten, Berg 11
 
 

Diözesane „Hochwürden & Co“-Fußballmannschaft startet in die Saison

Fußballfans aufgepasst: Am 15. Juni beginnt in Gmünd für unser diözesanes Priesterteam – das mittlerweile mit Laien verstärkt wird – die Fußballsaison. Zwei weitere Termine gibt es heuer noch in Steinakirchen und in Rabenstein. „Gegner“ sind ua. Ärzte und Politiker.
 
Seit 1992 kicken die Kleriker aus Niederösterreich für den guten Zweck. In rund 70 Spielen gegen Politiker, Mitbrüder, Promi-Teams haben Hochwürden & Co. bisher über 150.000 Euro eingespielt. Die Premiere gab es am 11. Oktober 1992 in Kirchberg an der Pielach. Als Gründungsvater gilt der ehemalige Landesligaspieler und derzeitige Pfarrer in Frankenfels, Alois Brunner.
 
Gmünd: Sonntag, 15. Juni 2014:
Pfarrsportplatz
Beginn: 17.00 Uhr
Abschluss Pfarrturnier
Hochwürden & Co. gegen Gemeindevertreter
Kleinfeld (8+1)
Reingewinn für Renovierung des Pfarrhauses
 
Steinakirchen/Forst: Freitag, 27. Juni 2014:
Sportplatz Steinakirchen
Beginn: 20.00 Uhr
Sportplatzeröffnung des neuen Sportplatzes
Hochwürden & Co. gegen FC Amtshaus
Großfeld
Reingewinn für Renovierung des Pfarrsportplatzes
 
Rabenstein: Sonntag, 7. September 2014:
Fußballplatz Rabenstein
Beginn: 14.30 Uhr
Hochwürden & Co. gegen Ärzte
Großfeld
Reingewinn für die Errichtung des Pfarrzentrums