Katholische Aktion
Mär
2
9:00, Montag, 02. März 2015
St. Pölten, Stattersdorfer Hauptstraße 62
Mär
3
15:00, Dienstag, 03. März 2015
St. Pölten, Franziskaner-Pfarre
Mär
6
19:00, Freitag, 06. März 2015
St. Pölten, Eybnerstraße 5
 
 
 

In der Fastenzeit wird ab Aschermittwoch in Niederösterreich wieder "autogefastet": Die von der katholischen und evangelischen Kirche gemeinsam getragene Initiative "Autofasten - heilsam in Bewegung kommen" soll anregen, Alternativen zum Auto - in Form von "Öffis", Fahrrad, Zufußgehen oder Fahrgemeinschaften - "neu zu entdecken und auszuprobieren", betonen KA Katholische Aktion-Präsident Armin Haiderer und Generalsekretär Axel Isenbart sowie Pater Elisäus Hrynko vom Franziskanerorden, dem die Umwelt ein besonderes Anliegen ist.

 

70 Personen folgten gespannt den Ausführungen von Dr. Erhard Glötzl. Das Thema „Wege in die Krise – Wege aus der Krise“ könnte momentan nicht aktueller sein. Stichworte: EZB kauft in den nächsten eineinhalb Jahren um 1,1 Billionen Euro Staatsanleihen, Forderung nach einem weiterem Schuldenschnitt für Griechenland, Aufgabe der Bindung des Franken an den Euro usw.